Hast du auch schon immer gedacht, dass die Welt doch nicht so rund ist, wie sie zu sein scheint? Hattest du jeher das Gefühl, dass die Kreiszahl eher quadratisch sein müsste?
Dann bist du genau hier richtig! Blockforum ist die neue Minecraft-Community. Werde Mitglied und teile mit uns Deine Leidenschaft. Wir freuen uns auf dich!

Der Zugriff auf das Forum ist für Gäste eingeschränkt, als registrierter Benutzer würden Dir alle Funktionen (wie z.B. Bildvergrößerung und Downloads) im Forum zur Verfügung stehen.

Das Burgeramt von Monsterley

      Das Burgeramt von Monsterley

      Erst als Rathaus geplant, ist nun ein Burgeramt (dies ist kein Rechtschreibfehler) daraus geworden. Ein großes Rathaus bekommt Monsterley auch noch. :)

      Wieso eigentlich Burgeramt und nicht Rathaus oder Bügeramt. Für ein Rathaus hat der Platz an dieser Stelle nicht gereicht, daher eine Nummer kleiner.
      Und Burgeramt statt Bürgeramt ist aus einer Chatantwort entstanden. "*mjam* Bu(e)rger :D " . (chuckle)


      Außenansichen vom Burgeramt bei Tag und Nacht.








      Seitenansichten bei Nacht





      Burgeramt von oben

      Irgendwie musste ich immer an unser rotes Rathaus denken, daher habe ich hauptsächlich Ziegelsteine verwendet.

      Leider hatte ich vorher nicht bedacht, wie mühselig das ist Ziegelsteine herzustellen. Ständig unter Wasser nach Lehm buddeln, brennen und das Crafting-Verhältnis ist auch nicht sonderlich gut. Da war es schon sehr hilfreich, dass ich auf meiner Rüstung die Verzauberung Wasseraffinität habe. :)

      Die Doppeltüren vorn und hinten gehen nach Betätigung eines Knopfes (rechts oder links am Stein) gemeinsam auf. Diese wurden durch das Subunternehmen MonsterBenny erstellt.

      Wege, Straßen und Beleuchtung drumherum wurden durch Direktor G. höchstpersönlich erschaffen.


      Nächtlicher Besucher


      "Mist zu spät, schon wieder geschlossen." :sick:




      Wartebereich Besucher und Treppe zur 1. Etage.


      Gleich rechts vom Haupteingang befindet sich der Wartebereich für Besucher.

      Irgendwie sinnlos da zu warten, weil bis man da mal an die Reihe kommt, ist man zum Creeper geworden.



      Der Innenhof mit Zugang zu den Besuchertoiletten im Kellergeschoss.


      Der Innenhof ist auf besonderen Wunsch von Direktor G. entstanden. Dies war die Bedingung zur Baugenehmigung.
      Ich habe wirklich keine Ahnung was Direktor G. im Innenhof machen möchte. Eventuell werde ich noch Überwachungskameras heimlich installieren um dies herauszufinden.





      Amt für Stadtplanung


      Links neben dem Eingang befindet sich das Amt für Stadtplanung. Da scheinen nur überlastete Beamte zu arbeiten. :rolleyes:

      Wenigstens habe ich auf meinen letzten Chat-Antrag "Antrag stell auf Straßenbeleutung bis zum Springbrunnen vor Hotel." schon einen Zwischenbescheid bekommen.
      "*notiert*
      Wird nach Antragsprüfung evtl. durchgeführt!
      Einen abschließenden Termin kann das Amt auf Grund hoher Auslastung momentan nicht geben
      !"
      Notiz: Bauausführung erfolgte am 5. September ;)





      Das Verkehrsamt


      Hier wird noch gearbeitet und zwar zügig! Die Verkehrsverbindung zwischen Monsterley City und der Schleimfarm wurde an nur 1 Tag fertiggestellt. :)








      1. Etage

      Monsterley Einwohnermeldeamt


      Das Einwohnermeldeamt hat eigentlich nix zu tun, da Monsterley für die Öffentlichkeit geschlossen ist.
      Hier werden die Besucher registriert und verwaltet, die uns ab und an besuchen kommen.





      Büro Direktor G.


      Der Direktor kann nur nach vorheriger Terminvereinbarung gesprochen werden. Meist ist er mit Kuchen essen und Kakao trinken sehr beschäftigt.






      Frischluftterasse


      Zum Frischluft schnappen hat das Personal eine großzügige Innenterasse. Nur reinigen müssen sie selber.
      Das Reinigungspersonal hat wegen extremer Kekskrümel und Kakaoflecken gekündigt. :(



      Monsterleys Katasteramt und Kartothek





      Die Karten in der Kartothek bedürfen dringends einer Überarbeitung. Der Mesa-Plan scheint irgendwie leichte Verschiebungen aufzuweisen.

      Was bin ich froh, dass wir nun einen Karten-Planer haben. :)

      Die einzelnen Kartenteile hängen an Rahmen, die wiederum an Glowstone angebracht wurden. Dieser hilfreiche Tipp kam von MonsterBenny. :) So ist eine gleichmäßige Ausleuchtung und Darstellung der Karten garantiert. :)


      Loreley schrieb:

      Erst als Rathaus geplant, ist nun ein Burgeramt (dies ist kein Rechtschreibfehler) daraus geworden. Ein großes Rathaus bekommt Monsterley auch noch. :)

      Wieso eigentlich Burgeramt und nicht Rathaus oder Bügeramt. Für ein Rathaus hat der Platz an dieser Stelle nicht gereicht, daher eine Nummer kleiner.
      Und Burgeramt statt Bügeramt ist aus einer Chatantwort entstanden. "*mjam* Bu(e)rger :D " . (chuckle)
      Das gefällt mir! Mag es, wenn irgend ein Unsinn, der mal geschrieben wurde, einfach übernommen wird :)

      Loreley schrieb:


      Nächtlicher Besucher


      "Mist zu spät, schon wieder geschlossen." :sick:




      Wartebereich Besucher und Treppe zur 1. Etage.


      Gleich rechts vom Haupteingang befindet sich der Wartebereich für Besucher.

      Irgendwie sinnlos da zu warten, weil bis man da mal an die Reihe kommt, ist man zum Creeper geworden.

      :D

      Loreley schrieb:




      :D Das hintere Schild
      Benutzungsgebühr
      Klein - 1 Keks
      Groß - 2 Keks


      Loreley schrieb:


      Amt für Stadtplanung


      Links neben dem Eingang befindet sich das Amt für Stadtplanung. Da scheinen nur überlastete Beamte zu arbeiten. :rolleyes:

      Wenigstens habe ich auf meinen letzten Chat-Antrag "Antrag stell auf Straßenbeleutung bis zum Springbrunnen vor Hotel." schon einen Zwischenbescheid bekommen.
      "*notiert*
      Wird nach Antragsprüfung evtl. durchgeführt!
      Einen abschließenden Termin kann das Amt auf Grund hoher Auslastung momentan nicht geben
      !"
      Immerhin. Es gibt Ämter, bei denen Beamte sitzen, sich die Überschrift angucken, und einen fetten, roten "Antrag-abgelehnt-Stempel" drauf stempeln.

      Loreley schrieb:


      Büro Direktor G.


      Der Direktor kann nur nach vorheriger Terminvereinbarung gesprochen werden. Meist ist er mit Kuchen essen und Kakao trinken sehr beschäftigt.




      Lecker :) Will sich Direktor G. nicht outen, wie er ausgeschrieben heißt?

      Loreley schrieb:


      Frischluftterasse


      Zum Frischluft schnappen hat das Personal eine großzügige Innenterasse. Nur reinigen müssen sie selber.
      Das Reinigungspersonal hat wegen extremer Kekskrümel und Kakaoflecken gekündigt. :(
      :D Wer das wohl immer war? ?( *Zu Benny schiel*

      Loreley schrieb:


      Monsterleys Katasteramt und Kartothek


      Wieso steht da auf dem Schild c:\\mindows\ ?

    Du bist nicht angemeldet.
    Anmelden oder Registrieren