Hast du auch schon immer gedacht, dass die Welt doch nicht so rund ist, wie sie zu sein scheint? Hattest du jeher das Gefühl, dass die Kreiszahl eher quadratisch sein müsste?
Dann bist du genau hier richtig! Blockforum ist die neue Minecraft-Community. Werde Mitglied und teile mit uns Deine Leidenschaft. Wir freuen uns auf dich!

Der Zugriff auf das Forum ist für Gäste eingeschränkt, als registrierter Benutzer würden Dir alle Funktionen (wie z.B. Bildvergrößerung und Downloads) im Forum zur Verfügung stehen.

Wasser-, Lavablock-Austauscher

    • Redstone "pur"
    • Download

      Wasser-, Lavablock-Austauscher

      Wer wollte noch nie einen Wasserblock durch einen Lavablock austauschen? Hier die ultimative Lösung. :)

      Download

      Wasser-, Lavablock-Austauscher (MCEdit-Schema)
      Wasser-, Lavablock-Austauscher (Spielstand / Welt)

      Bauabschnitte

      Die Verbindung vom Signallängenbegrenzer mit dem Austauscher ist, wie es hier dargestellt ist, nicht unbedingt die optimale bzw. platzsparenste Lösung. Auch wurde darauf Wert gelegt, dass das System möglichst "leise" funktionert, d.h. z.B. im Signallängenbegrenzer keine Kolben verwendet werden.
      Aus diesem Grund könnt ihr, je nach belieben Bauteile verschieben bzw. anders anordnen, damit es euren Bedürfnissen besser entspricht.

      Materialliste

      • Redstonestaub, - fackeln, -verstärker (evtl. einen Komparator)
      • Je nach Bauart einen Druckknopf bzw. Hebel.
      • je einen Werfer und Spender
      • 2 Trichter
      • je einen mit Wasser bzw. Lava gefüllten Eimer
      • Baublöcke

      2 Stapel Kekse immer auf Tasche.

      Bauabschnitt 1 - Wasser- & Lavablock-Austauscher


      Den Spender so ausrichten, dass dieser nach oben zeigt und setzt einen Trichter (mit Shift-Rechtsklick) daran, dass dieser den Spender auffüllen würde.

      Setzt danach auf den Trichter den Werfer. Die Ausrichtung sollte so sein, dass die Öffnung des Werfers - bezogen auf das Bild - nach links zeigt.

      Baut jetzt einen Rahmen - im Bild aus Glas - in dem der Wasser- bzw. Lavablock eingefüllt wird.

      Auf den Werfer einen Block. Auf den oberen Trichter einen Verstärker, der in den soeben gebauten Block zeigt und noch einmal Redstonestaub hinzufügen, wie man auf dem Bild erkennen kann.

      Vor dem Spender einen Block, daran eine Redstonefackel und einen darauf zeigenden Verstärker mit auf Stufe 3 (2x Rechtsklick auf den Verstärker).

      Dahinter 3 Blöcke in Reihe und Redstonestaub darauf.

      Auf der gegenüberliegenden Seite müssen jetzt noch 3 Blöcke gesetzt werden. Baut die 2 Repeater und schaltet sie auf die höchste Verzögerungsstufe.

      Jetzt wäre der Austauscher fertig. Wir müssen ihn natürlich noch mit Wasser- und Lavaeimer füllen. Dies machen wir aber erst, nachdem Bauabschnitt 2 abgeschlossen ist.

      2 Stapel Kekse immer auf Tasche.

      Bauabschnitt 2A - Signallängenbegrenzer (Druckknopf)


      Baut den Signallängenbegrenzer wie auf dem Bild nach. Stellt sicher, dass der Verstärker mindestens auf Stufe 3 eingestellt ist.

      Schließt jetzt mit einem Redstonestaub den Signallängenbegrenzer an den Austauscher an. Das fertige Ergebnis sollte so aussehen.

      Jetzt müsst ihr nur noch einen Druckknopf bzw. den Signaleingang an den blauen Block im oberen Bild anschließen.

      2 Stapel Kekse immer auf Tasche.

      Bauabschnitt 2B - Signallängenbegrenzer (Hebel)


      Baut den Signallängenbegrenzer wie auf dem Bild nach. Beachtet, dass der Komparator auf Subtraktionsmodus stehen muss (Rechtsklick auf den Komparator / die Fackel muss leuchten). Der obere Verstärker auf Stufe 2 und der mittlere auf der längsten Stufe. Die beiden unteren Verstärker bleiben auf der Standardeinstellung.

      Schließt jetzt mit einem Redstonestaub den Signallängenbegrenzer an den Austauscher an. Das fertige Ergebnis sollte so aussehen.


      2 Stapel Kekse immer auf Tasche.

      Bauabschnitt 3 - Austauscher befüllen

      1. Füllt Wasser an die Stelle vor dem Werfer und gebt den leeren Eimer in den Werfer.
      2. Löst einmal das ganze System aus, indem ihr den Druckknopf betätigt bzw. den Hebel umlegt.
      3. Füllt Lava an die Stelle vor dem Werfer und gebt den leeren Eimer in den Werfer.
      4. Jetzt seid ihr fertig und das ganze Gebilde funktioniert.

      2 Stapel Kekse immer auf Tasche.

    Du bist nicht angemeldet.
    Anmelden oder Registrieren