Hast du auch schon immer gedacht, dass die Welt doch nicht so rund ist, wie sie zu sein scheint? Hattest du jeher das Gefühl, dass die Kreiszahl eher quadratisch sein müsste?
Dann bist du genau hier richtig! Blockforum ist die neue Minecraft-Community. Werde Mitglied und teile mit uns Deine Leidenschaft. Wir freuen uns auf dich!

Der Zugriff auf das Forum ist für Gäste eingeschränkt, als registrierter Benutzer würden Dir alle Funktionen (wie z.B. Bildvergrößerung und Downloads) im Forum zur Verfügung stehen.

"Mineshot" - Hoch auflösende Screenshots (deutsche Dokumentation)

    • System Mod

      "Mineshot" - Hoch auflösende Screenshots (deutsche Dokumentation)

      offizieller Thread (Englisch) hier klicken

      Diese Modifikation fügt neue Kamermodi hinzu. Man kann damit, sofern der Kameramodus aktiviert ist, die Kamera unabhängig von der Blickrichtung bewegen. Zudem können mit der Mod Screenshots in höheren Auflösungen geschossen werden.
      Was mich nebenbei überrascht hat, ist, dass die Mod eine deutsche Übersetzung ihrer Einstellungen mit sich bringt. Damit ist sie sogar OptiFine voraus :D

      Einstellungen

      Unter Steuerung findet sich mit der installierten Mod nun die Kategorie "Mineshot". Wie auch bei den Standardeinstellungen des Spiels können die Tastenkombinationen hier jederzeit individuell angepasst werden.


      Hoch auflösende Screenshots

      Mit F9 kann ein hoch auflösender Screenshot geschossen werden. Dieser hat dann keinen größeren Sichtbereich, nur die Auflösung erhöht sich. Der Screenshot wird im Dateiformat *.tga im Unterordner Screenshots des .minecraft- Verzeichnisses mit vorangestelltem huge_ gespeichert. Eine *.tga kann mit jedem üblichen Bildbearbeitungsprogramm (wie Paint, gimp, PhotoShop,...) geöffnet werden und von dort aus auch z.B. in eine *.png exportiert werden.
      Drückt man ⇧ Shift + F9 (Wenn die Standardeinstellungen geändert wurden, verändert sich auch hier F9) kann man einstellen, wie groß der Screenshot werden soll. DIe GUI funktioniert zumindest bei mir aber nicht richtig und bleibt hängen. Man kann die Einstellungem aber auch vom Titelbildschirm über Mods -> Mineshot -> Config vornehmen.
      Das Bild wird dann in dieser Auflösung gerendert, d.h. die eingestellte Auflösung ist auch vollkommen unabhängig von der eigenen Bildschirmauflösung.
      Beispielbild (Auflösung: 6350 x 3571)


      Kameraeinstellungen

      man die Perspektive der Kamera verändert, sollte man F5 drücken, sonst sieht es gleich etwas komisch aus.
      Die Perspektive kann mit NUM 5 gewechselt werden. Dann kann die Kamera mit NUM 8 nach oben, mit NUM 2 nach unten, mit NUM 4 nach links und mit NUM 6 nach rechts gedreht werden. Wenn das zu verwirrend ist, kann man dies wie gesagt in der Steuerung z.B. auf die Pfeiltasten legen. Mit NUM + und NUM - kann gezoomt werden.

      Zudem gibt es mit NUM 1 (seitlich (nach Westen)), NUM 3 (seitlich (nach Norden)) und NUM 7 (von oben) noch die Möglichkeit, die Kamera auf fixe Positionen zu legen. Auf diesen Kamerapositionen kommt der Eindruck eines 2D-Spieles auf.


      Mit NUM x kann man einen Modus aktivieren, bei dem man durch Blöcke durchsehen kann (um z.B. in Hölen zu sehen). Je nach Kameraperspektive sieht das aber etwas verbuggt aus.



      Download

      Für die Mod wird Forge benötigt. Der Download-Link der aktuellen Version kann im minecraft.net Forum unter folgendem Link gefunden werden: minecraftforum.net/forums/mapp…ng/minecraft-mods/1282034
      Aktuell für Minecraft 1.8 (Stand: 01.07.2015): adf.ly/1327464/https://github.…62/Mineshot-v1.62-1.8.jar

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von „Baumeister_Daniel“ ()

    Du bist nicht angemeldet.
    Anmelden oder Registrieren