Hast du auch schon immer gedacht, dass die Welt doch nicht so rund ist, wie sie zu sein scheint? Hattest du jeher das Gefühl, dass die Kreiszahl eher quadratisch sein müsste?
Dann bist du genau hier richtig! Blockforum ist die neue Minecraft-Community. Werde Mitglied und teile mit uns Deine Leidenschaft. Wir freuen uns auf dich!

Der Zugriff auf das Forum ist für Gäste eingeschränkt, als registrierter Benutzer würden Dir alle Funktionen (wie z.B. Bildvergrößerung und Downloads) im Forum zur Verfügung stehen.

Itemtransport mit Truhen und Trichtern ohne Redstone

      Itemtransport mit Truhen und Trichtern ohne Redstone

      Ich habe immer wieder Probleme wenn ich eine "Itemrutsche" bauen möchte.

      Truhe > Trichter > Truhe ist einfach, aber wie baut man eine Rutsche oben 1 Doppeltruhe > mehrere Ebenen nach unten und unten befinden sich

      a) 2 Doppeltruhen
      b) 4 Doppeltruhen.

      Wie muss man da die Trichter setzen?

      Item soll oben eingeworfen werden und unten soll es dann alles landen bis die Truhen voll sind.

      Also ich weiß jetzt nicht ob ich dein Problem recht verstehe,
      aber wenn du Trichter nimmst, ist ob unten, links, oder rechts Transport eigentlich egal, das geht immer gleich.
      (Nach oben braucht man einen Aufzug, der ist hier im Forum schon beschrieben.)

      Wenn man allerdings eine größere Höhe nach unten überwinden will,
      sollte man überlegen ob man das nicht mir einem Spender macht, der oben die Items in einen Schacht ausgibt
      und unten wird das Item von einem Trichter aufgenommen und gibt es in die Kiste.
      (Ressourcenfrage halt und mit etwas Redstone für den Spender)
      Ob man hierbei noch den Schacht mit Wasser füllt ist Geschmackssache bzw. kommt halt auch auf die Umstände an.

      Ps.: Die Schaltung, damit der Spender hintereinander Weg die Items abgibt, ist die Gleiche wie für den Itemaufzug
      für den ersten Spender.


      Also vom Aufbau her von oben nach unten.
      Von der Kiste einen Trichter der die Items aus der Kiste holt und dann in den Spender einspeist.
      Der Spender wird dann wie im Bild angesteuert. Unten dann ein Trichter, der die Items aufnimmt und in eine Kiste abgibt.


      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Strike“ ()

      Es geht nur um die Richtung nach unten.
      Also oben steht 1 Doppeltruhe und irgendwo ein paar Ebenen weiter unten sollen 4 Doppeltruhen stehen und zwar immer 2 Doppeltruhen nebeneinander und untereinander.
      Oben kommen die Items rein und sollen dann unten in die 4 Truhen verteilt werden bis diese voll sind. Das Ganze mit Trichtern, ohne Wasser.

      Ich hab zur Verdeutlichung mal ein Bild gemacht. Unten sollen aber nur die Truhen zu sehen sein und nicht die Trichter dahinter.



      Falls das nur mit einer Redstoneschaltung möglich ist, muss ich halt in den "sauren" Appel beißen. ^^

      Nein wenn du nur Trichter nimmst geht das ohne Redstone und ohne Wasser.

      Hierzu muss man wissen:
      • Um Items mit einem Trichter aus einer Truhe zu holen, müssen sie sich unter der Kiste befinden
        und dürfen nicht unter "Strom" stehen. (Sonst sind sie gesperrt!)
      • Um Items in eine Truhe zu bekommen, geht das nur von oben, oder von den Seiten.

      Also hast du bei dir Oben bei der Einspeisung deine Doppeltruhe und musst an einer Unterseite der Truhe
      die Trichter in "Flussrichtign" nach unten so weit aneinanderreihen, bis du auf der Ebene Bist, wo deine True steht, wo die
      Items eingespeist werden.

      Hier musst du die Kiste jetzt so aufstellen, dass du sie verkleiden kannst.
      Damit man den Trichter nicht sieht, speist man in dem Fall von hinten in die Kiste ein und umbaut dann die Kiste / die Front.
      (oberhalb der Kiste mit Halbstreinen bzw. halt einer Stufe damit die Kiste auch aufgeht.)

      Damit dann die Kisten darunter Befüllt werden, in deinem Fall sollen ja wohl je 2 Doppelkisten nebeneinander und untereinander da ran,
      musst du von der Kiste wo die Items eingespeist werden 2 Trichter unter der Kiste anbringen, die die Items aus der Kiste holen.
      Gleich darunter dann die Kiste zur Lagerung von oben eingespeist.

      Die Verkleidung bei der Kiste in der Mitte habe ich jetzt mal weggelassen.



      Anzumerken sei hierbei, dass sich ohne Redstone die Kisten nicht gleichmäßig befüllen werden, sondern eher nacheinander
      erst links von unten nach oben, dann rechts von unten nach oben. (zuzüglich der Plätze in den Trichtern)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Strike“ ()

      Nun auch das geht.




      Zur (Kurz)Erklärung:

      Aus der Sammelkiste oben wird auf zwei Wege der Inhalt entzogen.
      Jeweils durch einen Trichter unter der Kiste in einen linken Strang und einen rechten.

      Die Trichter speisen dann von hinten jeweils in die Kisten ein, wobei das Absaugen der Trichter Vorrang hat vor dem Einspeisen.
      Dadurch wird die unterste Kiste zu erst befüllt, bis sie voll ist, dann füllen sich die Trichter hinter der Kiste bis zum nächsten Trichter der in eine Kiste einspeisen kann.
      Dann füllt sich erst die Kiste darüber.

      Erst wenn sich in der Sammelkiste ein Item sammelt, oder gleichzeitig mehr als ein Item in der Kiste ist, egal ob dadurch, dass der Linke Strang voll ist, händisches hineinlegen, oder einen Stau,
      erst dann füllt sich auch der rechte Strang.


      Ps.: Machst du eine Seite der Truhen als Redstonetruhen, kannst du dir den oberen mittleren Trichter sparen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Strike“ ()

      Der obere mittlere Trichter zeigt in die Richtung wo die Kisten stehen. (Also Flussrichtung)

      Eine Seite geht der Trichter direkt nach unten. (Im Bild von vorne gesehen der linke)
      Auf Grund dessen, dass man zwischen normalen Kisten einen Block frei lassen muss, geht das auf der anderen Seite nicht.
      Also muss ein Trichter den einen Block überbrücken. (Der mittlere Trichter der dann folglich auf den Trichter Zeigt, der rechts nach unten geht.)

      Heißt also wenn du eine Seite mit Redstonetruhen machst, rückt die "Schaltung" eins zusammen und du kanns auf beiden Seiten direkt mit dem Trichter nach unten leiten.

      Mit Redstonekisten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Strike“ ()

      Musst nur aufpassen, denn wenn du beide Stränge für die Sammelkisten separat aus der obersten Kiste holst, werden die Sachen direkt aufgeteilt auf beide Stränge, anstatt zuerst einen zu füllen. ;)

      Also zwei Trichter ziehen gleichzeitig aus der Einfüllkiste raus und führen die Sachen nach unten und alles wird aufgeteilt.

      2 Stapel Kekse immer auf Tasche.

      MonsterBenny schrieb:

      Musst nur aufpassen, denn wenn du beide Stränge für die Sammelkisten separat aus der obersten Kiste holst, werden die Sachen direkt aufgeteilt auf beide Stränge, anstatt zuerst einen zu füllen. ;)

      Also zwei Trichter ziehen gleichzeitig aus der Einfüllkiste raus und führen die Sachen nach unten und alles wird aufgeteilt.


      Nur wenn man die Items direkt in die Kiste legt.
      Da aber die Einspeisung weiter oben über eine andere Kiste kommt, die dann wiederum in die "Teilungskiste" einspeist, wird das nicht passieren.
      (Es fließt einfach durch)

      Ich wollte nämlich mal genau das, nämlich Items genau aufteilen. (Ofenschaltung)
      Ja und ich durfte feststellen, das geht halt nicht bei einer fließenden Einspeisung, sondern nur wenn man mehrere Items gleich direkt einlegt bzw. (An)Sammelt.

      Sprich bei meiner Lösung musste ich Redstone verbauen, um die Items für die "Teilungskiste" aufzustauen. ;)

      Nachtrag:
      Oh ich glaube ich habe deinen Text beim ersten lesen falsch interpretiert, du redest eh von der Obersten Truhe, wo sie etwas rein schmeißen will von Hand.
      Wenn sie gleich von da zweigleisig die Items absaugt, dann hast du Recht Benny!
      Aber das wäre ja zur Überbrückung der Ebenen nach unten Verschwendung .... Blödsinn :x: X/ ;)
      In den unteren Bildern habe ich nur den Oberen Teil der "Schaltung" dann weggelassen, weil die war ja schon klar.

      Nun blicke ich bei euch gar nicht mehr durch. :(
      Wenn ich oben 1 Stack Steine reinschmeiße, möchte ich das der in irgendeiner Truhe unten auftaucht.
      Nach dem wie ich euch verstanden habe, wird der Stack aber aufgeteilt und ich finde den unten in den Truhen aufgeteilt wieder? :S Wenn das so ist, ist dass nicht das was ich wollte, den dann entstehen in allen Truhen irgendwelche Teilmengen.

      So wie du das haben wolltest füllen sich die Truhen nacheinander.

      Voraussetzung ist der Kistenaufbau aus deinem ersten Post mit meiner ersten Antwort und Bild.
      In den nächsten Posts hat sich nur die Position der Trichter zum befüllen der Truhen geändert.

      Nur wenn du die Oberste Truhe weg lässt und direkt in die Truhe von Hand was rein füllst, welche
      die Trichterstränge befüllt, dann werden die Items gleichmäßig in beide Seiten wandern.

      Bei den letzten beiden Bildern habe ich die Truhe ganz oben, die du haben wolltest zum einwerfen,
      einfach weggelassen weil das System ja für dich klar war und so die Bilder Kompakter und besser zu erklären waren.

    Du bist nicht angemeldet.
    Anmelden oder Registrieren