Hast du auch schon immer gedacht, dass die Welt doch nicht so rund ist, wie sie zu sein scheint? Hattest du jeher das Gefühl, dass die Kreiszahl eher quadratisch sein müsste?
Dann bist du genau hier richtig! Blockforum ist die neue Minecraft-Community. Werde Mitglied und teile mit uns Deine Leidenschaft. Wir freuen uns auf dich!

Der Zugriff auf das Forum ist für Gäste eingeschränkt, als registrierter Benutzer würden Dir alle Funktionen (wie z.B. Bildvergrößerung und Downloads) im Forum zur Verfügung stehen.

Kaktusfarm ohne Redstone und ohne Wasser

    • Tutorial
    • Download

      Kaktusfarm ohne Redstone und ohne Wasser

      Eigentlich benötigt man reichlich Kaktus nur für Farbe. Für Kaktus im Blumentopf oder einem Mülleimer, da kann man sich auch schnell ein paar aus der Wüste holen.
      Da ich aber reichlich Kaktusgrün benötige, musste eine Farm her.

      Angeregt durch dieses Video ist meine Kaktusfarm entstanden.



      Ich brauchte die Farm schmal und horizontal. Die Kaktusfarm schickt über Trichter den Kaktus in einen automatischen Ofen. Am Ende habe ich Farbe, ohne dass ich den Kaktus dafür extra noch braten muss. Der Bau ist sehr einfach, benötigt aber eine Menge Eisen. Die Farm kann unendlich erweitert werden.
      • Man benötigt:
      • Trichter
      • Sand
      • Kaktus
      • Güterloren
      • Truhe
      • Glas oder sonst. Baumaterialien, je nach Wunsch.
      Dies ist eine von einer Menge Bauvarianten für eine Kaktusfarm. Ob diese Farm zu den Effektivsten gehört, kann ich nicht sagen, aber sie tut was sie soll. :)



      1. Trichter auf Truhe setzen. Hier wird später der Kaktus gesammelt.
      2. Eine Reihe mit Trichtern setzen die zum 1. Trichter zeigen.
      3. Im Wechsel 1 Trichter und 1 Sandblock auf die Trichterreihe setzen. Der Trichter zeigt nach unten.
      4. Kaktus auf Sandblock setzen.
      5. Die Rückseite (blau) schließen, wobei kein Block direkt vor den Kaktus gesetzt werden darf.
        Da verbleibt sozusagen ein Luftloch. Kaktus benötigt an jeder Seite einen freien Block.




      6. An die Vorderseite nun 2 Reihen Glas (oder beliebiges anderes Material) vor die Kaktus-Reihe setzen.
      Auch hier wieder direkt vor dem Kaktus ein Luftloch lassen und keinen Block setzen.




      7. Zwischen der oberen Glasreihe und der Rückwand und zwischen den Kaktusblöcken einen Erdblock setzen.
      8. Auf jeden Erdblock kommt nun je 1 Schiene und 1 Trichterlore.



      9. Nun sämtliche Erdblöcke entfernen (roter Pfeil). Damit fällt die Lore nach unten, neben dem Kaktus und stellt die Verbindung zu den Trichtern, die den Kaktus transportieren sollen, her. Es ist nicht möglich direkt neben einen Kaktus einen Trichter zu setzen.



      Von oben sollte es nun so aussehen.



      10. Punkt 7 bis 9 nochmals wiederholen, so dass am Ende 2 Loren übereinander sind.



      Das Bauwerk oben schließen und fertig ist die Farm.




      Die unteren Loren dienen nur dem Transport, die oberen sammeln den Kaktus auf.

      ____________________________

      Das Ganze besteht eigentlich nur aus folgender Konstruktion, kann beliebig erweitert werden.



      Farm als Flachlandwelt kann hier heruntergeladen werden.

    Du bist nicht angemeldet.
    Anmelden oder Registrieren